Alexa Renger,
Violine
Sylvia Hinz, Blockflöte

Conjunction

Damian Barbeler

Confessions 2
(2006)
für Violine, Sopranblockflöte und Elektronik
DE


Ludmila Yurina


Pulsar
(2007)
für Violine solo


Sarah Nemtsov


IRA
(2013)
UA der Version für Paetzold-Kontrabassblockflöte solo mit Zuspiel


Tania Sikelianou


Three Pictures
(2010)
für Violine, Blockflöte und Projektion


John E. Zammitpace

Thermos 2 + 4
(2015)
für Violine und Bassblockflöte
UA


Carolyn O'Brien


Caprice
(2013)
für Violine solo
DE


Catenation


conjunction II
(2016)
für Violine und Grossbassblockflöte mit Zuspiel und Projektion
UA


Francesco Lipari

Lu venerdì di marzu (2016)
für Tenorblockflöte solo
UA


John Strieder


Decessio
(2015)
für Violine und Bassblockflöte,  erweiterte Fassung
UA


Ein spannendes Programm in außergewöhnlicher Besetzung - Violine und Blockflöte: eine Verbindung von durch Muskelkraft und Atem erzeugten Klängen, erweitert durch Sampling und Synthese sowie visuelle Projektionen.


www.sylviahinz.com



seit 1989
Dienstag, 19. April, 20:30 Uhr ...
Zurück zur Übersicht
back home
Tickets online kaufen