Unerhörte Musik
Kunst sollte den Beunruhigten behagen und die Behaglichen beunruhigen."

[Banksy]

Zugriffszähler
Besucher seit dem 30.07.2010
 
Oder schreiben Sie uns eine Mail
Abonnieren Sie unseren 2-wöchentlichen Newsletter mit Details zu den Konzerten
Klicken Sie hier!
seit 1989
Die Unerhörte Musik wird aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin - Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten - gefördert.
Die Existenz der „Unerhörten Musik“ ist bedroht!

Die Fördermittel, mit denen wir seit 25 Jahren diese Reihe für Sie, für die Musiker und Komponisten, Neuankömmlinge oder Urgestein, für Gäste aus dem In- und Ausland, für die Neue-Musik-Szene ganz schlicht und ergreifend und die Berliner insbesondere - diese Mittel wurden von der Kulturverwaltung neu ausgeschrieben und von einer Jury für das Jahr 2015 an ein anderes Projekt vergeben, welches mit mehr Fördermitteln weit weniger Konzerte veranstalten wird

Damit steht die „Unerhörte Musik“ unmittelbar vor dem Aus.

Wenn Sie sich für den Erhalt und die nachhaltige Sicherung der Reihe, die ja auch die Ihre ist, einsetzen möchten, freuen wir uns natürlich sehr!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung;
kommen Sie zu den Konzerten (nach der Sommerpause), wir werden da sein.

Offener Brief von Maximilian Marcoll
Wir machen Sommerpause bis 2. September

Vorschau September 2014